Anwalt Internetrecht

Abgelegt unter: Allgemein,News |





Bezugspunkte von Verbrauchern mit dem Internetrecht umfassen bereits die alltägliche Lebensgestaltung. Jedermann ist beispielsweise dazu angehalten, mit den im Rahmen des Onlinebankings überlassenen Zugangsdaten (Pin/Tan) sorgfältig umzugehen. Besondere Vorsicht gilt insofern vor betrügerischen Angriffen, bei denen den Onlinebanking-Nutzern Pin und Tan entlockt werden sollen. Die Rechtsprechung hat klare Regeln aufgestellt, nach denen eine Haftung des Verbrauchers in Betracht kommt. Für die zielgerichtete Verteidigung ist die Inanspruchnahme eines Anwalts aus dem Internetrecht daher unvermeidbar.

Auch in Bezug auf Ein- und Verkäufe im Internet können schnell rechtliche Probleme entstehen, die die Inanspruchnahme eine Anwalts im Internetrecht nötig machen.

Beispielhaft angeführt seien in diesem Zusammenhang zugleich die rechtlichen Fragestellungen bezogen auf die Verwendung von Fotos innerhalb des Internets, sei es auf der eigenen Homepage oder aber auf Facebook. Gerade in diesem Bereich werden täglich viele Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen ausgesprochen, mit denen horrende Ansprüche geltend gemacht werden.

Auch im Rahmen der so häufig ausgesprochenen Filesharing-Abmahnungen stehen wir Ihnen als Anwalt im Internetrecht gern zur Seite, um geltend gemachte Ansprüche abzuwehren bzw. zu mindern.

Unternehmen sind im Rahmen des Internetrechts häufig mit Abmahnungen oder der Sorge davor befasst. Um dem Erhalt von Abmahnungen vorzubeugen, ist es wichtig, die Internetpräsenz (beispielsweise den Onlineshop) rechtskonform zu gestalten. Oberste Priorität hat dabei in jedem Fall der Ausweis von gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und einer aktuell gültigen Widerrufsbelehrung. Aber auch der Ausweis eines vollständigen Impressums ist wichtig, um sich vor dem Erhalt von Abmahnungen durch Mitbewerbern zu schützen. Wir von der Kanzlei Wrase übernehmen beispielsweise die vollständige Überprüfung der Internetpräsenz zu einem Pauschalpreis, um so Rechtssicherheit herzustellen. Auch für die Erstellung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) halten wir ein faires Pauschalangebot bereit.

Gerade Betreiber von Onlineshops haben sich auch oftmals mit der Frage des Widerrufs der Bestellung durch Ihre Kunden zu beschäftigen.

In all diesen und unzählig weiteren Bereichen steht Ihnen die Kanzlei Wrase als Anwalt im Internetrecht gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Themen Anwalt Internetrecht, Abmahnungen, Abmahnung UWG, Unterlassungserklärung, AGB erstellen, sowie auch Abmahnung Urheberrechtsverletzung erhält man zudem auf der Website kanzlei-wrase.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de