Berliner Zeitung: Kommentar zu Merkel. Von Jochen Arntz

Abgelegt unter: Allgemein |





Ja, dieses Land muss neu regiert werden. Aber von
Menschen, die schon einmal gelernt haben, was es heißt, eine
vielfältige Gemeinschaft zusammenzuhalten, in einem Bundesland, einer
Stadt oder einem Bezirk. Die sich um Rente, Miete und Bildung konkret
gekümmert haben. Solche Menschen sind eine Alternative für
Deutschland, sie heißen zum Beispiel Franziska Giffey, Annegret
Kramp-Karrenbauer oder Winfried Kretschmann. Sie heißen nicht:
Alexander Gauland, Alice Weidel oder Björn Höcke. Die großen
Vereinfacher sind keine Alternative, auch jetzt nicht. Und sie sind
erst recht keine Zukunft.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de