Berliner Zeitung: Kommentar zu Regierungsbildung und Auswärtigem Amt. Von Damir Fras

Abgelegt unter: Außenhandel,Wahlen |





Deutschland, das muss man konstatieren, hat ein gut
funktionierendes Auswärtiges Amt, aber momentan keinen Chef
desselben, der sich auf sein Amt voll konzentrieren möchte. …
Deutschland droht, als Verhandlungspartner auf internationaler Ebene
auszufallen. Wie lange geht das so weiter? Niemand weiß es. … Wenn
es zu einer Minderheitsregierung kommen sollte, würde das Ausland
erfahren, dass der Anker der Stabilität in der Mitte Europas doch
nicht hält. Und wenn es Neuwahlen gäbe, dann gälte das erst recht.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de