Berliner Zeitung: Kommentar zur Bundeswehrreform

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Bundesregierung strebt ein neues „Weißbuch“ an.
2016, zehn Jahre nach Erscheinen des letzten Grundsatzdokuments
dieser Art, sollen die Leitlinien der deutschen Verteidigungs- und
Sicherheitspolitik neu formuliert sein. Eine überfällige
Entscheidung. Denn die Bedingungen haben sich radikal geändert, nicht
erst seit Wladimir Putin Großmachtpolitik an die Stelle
internationaler Kooperation setzt.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de