Berliner Zeitung: Pressestimme Die Berliner Zeitung kommentiert den Wahlkampf in Berlin

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Eine Woche vor der Wahl hat die Spitzenkandidatin
der Grünen allen Spekulationen um eine mögliche grün-schwarze oder
schwarz-grüne Koalition eine Absage erteilt. Solcherart Festlegung
vor der Wahl ist für eine Partei ungewöhnlich. In diesem Fall aber
strategisch klug. Klug, weil sie offen ausspricht, dass der Platz
eins verloren ist und sich damit die Freiheit schafft, offensiv für
Platz zwei zu kämpfen. Klug, weil sie ihrer Partei, die in Berlin
eine CDU-Phobie hat, die Sorge nimmt, sich doch eventuell in einem
Bündnis mit den Christdemokraten wieder zu finden. Und klug, weil die
klare Orientierung auf rot-grün die einzige Möglichkeit ist, die
Piraten in Schach zu halten, die aus hier nicht weiter zu erörternden
Gründen plötzlich in Berlin zu einem Machtfaktor werden.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de