Der Tagesspiegel: Außenminister Maas fordert mehr osteuropäische Initiativen

Abgelegt unter: Allgemein |





Außenminister Heiko Maas (SPD) fordert mehr
osteuropäische Initiativen Deutschlands. Im Moment drohe die Spaltung
der Europäischen Union in Ost und West, warnt Maas in einem
Videointerview mit dem Berliner “Tagesspiegel”. Ausgehend von der
Ostpolitik des ehemaligen Bundeskanzlers Willy Brandt sagte er: “Mehr
Initiativen mit Blick auf unsere osteuropäischen Nachbarn sind nicht
nur für Deutschland historisch wichtig, sondern es ist auch für die
Zukunft der Europäischen Union existenziell.”

Das Videointerview ist Teil einer Reihe zum 50. Jahrestag der
Kanzlerwahl Willy Brandts, die der “Tagesspiegel” in Zusammenarbeit
mit der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung veröffentlicht:

https://www.tagesspiegel.de/politik/50-jahre-bundeskanzler-willy-b
randt-aussenminister-heiko-maas-nennt-spd-vorsitz-eine-verlockung/249
06864.html

Rückfragen richten Sie bitte an:

Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de