Der Tagesspiegel: Kenan Kolat: Gericht im NSU-Prozess kann jetzt anderes Signal aussenden

Abgelegt unter: Allgemein |





Berlin – Nachdem zehn der 71 Nebenkläger definitiv
ihr Kommen zum NSU-Prozessauftakt abgesagt haben, fordert der
Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, im
Berliner „Tagesspiegel“ (Freitagsausgabe) ein Umdenken des Gerichts:
„Wenn jetzt Plätze frei werden, dann hat das Gericht eine neue
Chance, um ein anderes Signal auszusenden.“

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de