Der Tagesspiegel: Schriftsteller Menasse: EU-Austritt Großbritanniens wäre „Glücksfall“

Abgelegt unter: Allgemein |





Berlin – Nach der Ansicht des österreichischen
Schriftstellers Robert Menasse wäre ein Austritt Großbritanniens aus
der EU „ein Glücksfall“. Im EU-Ministerrat blockiere London
„unausgesetzt die europäische Politik“, sagte Menasse dem
„Tagesspiegel am Sonntag“ zur Begründung. Die britische Politik
stelle ein Hindernis angesichts „der wünschenswerten europäischen
Entwicklung“ dar, sagte der Schriftsteller weiter.

Der vollständige Artikel unter: http://www.tagesspiegel.de/politik
/robert-menasse-im-interview-angela-merkel-hat-keine-ahnung-was-europ
a-bedeutet/11595426.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel,
Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de