Der Tagesspiegel: SPD fordert vollständigere Auflistung von Abtreibungsärzten

Abgelegt unter: Allgemein |





Nach der Veröffentlichung einer rudimentären
Adressliste von Medizinern, die in Deutschland
Schwangerschaftsabbrüche vornehmen, pocht die SPD auf schnelle
Nachbesserungen. “Gesundheitsminister Jens Spahn muss jetzt
sicherstellen, dass es für die Betroffenen deutlich mehr Information
gibt”, sagte Fraktionsvize Karl Lauterbach dem Berliner
“Tagesspiegel” (Freitagausgabe). Die bisherige Übersicht der
Bundesärztekammer, die nur 87 Einträge fast ausschließlich aus Berlin
und Hamburg enthält, reiche in keiner Weise.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/spd-verlangt-schnelle-nachbesse
rung-aerger-ueber-lueckenhafte-information-zu-abtreibungsaerzten/2486
0090.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom,
Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de