Die deutsche Pandemiepolitik: Plötzlich hinter der Welle / Leitartikel von Dietmar Ostermann

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es ist kein gutes Gefühl, hinter der Welle zu sein. Oder unter ihr? So genau weiß man das nicht in diesen Tagen. Im Frühjahr war Deutschland vor der Welle. Die Schreckensbilder aus Italien vor Augen, haben die politisch Verantwortlichen damals früh gehandelt. Der harte Lockdown hat funktioniert, die Infektionszahlen gerieten nie wirklich außer Kontrolle, dem Gesundheitswesen blieb der letzte Härtetest erspart. Deutschland, hieß es bis weit in den Herbst, sei bislang doch eigentlich ganz gut durch die Pandemie gekommen. (…) In der zweiten Welle ist das anders. Ein von zögerlichen Ministerpräsidenten vertrödelter Oktober, ein weitgehend wirkungsloser Teil-Lockdown im November haben Spuren hinterlassen. (…) Das Vertrauen in die Pandemiepolitik hat einen Knacks bekommen. (…) http://mehr.bz/iwmgh (BZ-Plus)

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/59333/4795435
OTS: Badische Zeitung

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de