Dietmar Bartsch: Gleiche Rente für gleiche Lebensleistung – nichts anderes ist akzeptabel

Abgelegt unter: Bundesregierung,Soziales,Wahlen |





„Die Ministerpräsidenten Lieberknecht und Sellering
haben recht, fast 25 Jahre nach der deutschen Einheit muss endlich
gelten: Gleiche Rente für gleiche Lebensleistung und gleicher Lohn
für gleiche Arbeit, aber der Worte sind genug gewechselt, nun lasst
uns endlich Taten sehen“, so Dietmar Bartsch, stellvertretender
Fraktionsvorsitzender der LINKEN. Bartsch weiter:

„CDU/CSU und FDP haben in der letzten Legislaturperiode ihren
eigenen Koalitionsvertrag beim Thema Rentenangleichung gebrochen.
Egal, wen sich die CDU in die Regierung holt, beim Thema
Rentenangleichung Ost gibt–s nur eins: Handeln! Wir bleiben dran.“

Pressekontakt:
Hendrik Thalheim
Pressesprecher
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon +4930/227-52800
Telefax +4930/227-56801
pressesprecher@linksfraktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de