Drei Monate bis zur Bundestagswahl: Das phoenix-Wahlprogramm bis zum 27. September 2021

Abgelegt unter: Wahlen |





Der Countdown läuft – bis zur Bundestagswahl am 26. September 2021 sind es noch drei Monate. phoenix – der Politiksender von ARD und ZDF – informiert die Zuschauer:innen und Nutzer:innen umfassend über die Parteien, ihre Wahl-Programme und vor allem die Personen, die gewählt werden wollen. phoenix macht den Wahlkampf und die Wahl im TV und den digitalen Kanälen erlebbar.

#phoenixWahlstraße

Den Auftakt macht das Social Media-Projekt #phoenixWahlstraße. Bei diesem neuen digitalen Format kommen die Wähler zu Wort! Bewohner:innen aus einer virtuellen Straßengemeinschaft in Essen stehen mit ihren unterschiedlichen Perspektiven im Mittelpunkt: Junge, Alte, Selbständige, Mieter:innen, Eigentümer:innen, Gutverdienende und Erwerbssuchende, Essener:innen mit und ohne Migrationshintergrund zeigen in eigenen Videos ihren Alltag. Mit ihnen und durch sie erleben die Zuschauer:innen und Nutzer:innen wichtige Wahlkampfereignisse wie TV-Duelle und Parteiveranstaltungen. Die Bewohner:innen der #phoenixWahlstraße diskutieren untereinander und mit Kandidat:innen, kommen in Interviews zu Wort und werden am Wahlabend zu ihrer Einschätzung befragt – im linearen-Programm, auf Instagram und Facebook. Die #phoenixWahlstraße lädt im neuen Instagram-Kanal phoenix_de zum Besuch ein.

Die Reportage #phoenixWahlstraße, Ausstrahlung: 23. September 2021, 20:15

In dieser Reportage kommen die Bewohner:innen der #phoenixWahlstraße zu Wort. Wie haben sie den Wahlkampf erlebt? Welcher Partei werden sie ihre Stimme geben? Warum? Hier findet das exklusive Social Media-Projekt mit seinen Protagonist:innen den Weg ins phoenix-Hauptabendprogramm.

Themen-Abende

Ab Donnerstag, 26. August zeigt phoenix an jedem Donnerstag einen Themenabend, zu dem, was viele Menschen umtreibt und womit sich die Parteien in ihren Programmen beschäftigen. Den Anfang macht Klima und Umwelt am 26. August, gefolgt von Migration und Europa am 2. September, Digitalisierung, Bildung und Arbeit folgen am 9. September, um Steuern, Wirtschaft und Soziales geht es am 16. September und Wohnen, Bauen und Verkehr bildet am 23. September den Abschluss der Reihe. An diesen Abenden beleuchtet und vertieft phoenix das jeweilige Thema mit spannenden Dokumentationen, Gesprächen und Diskussionen.

unter den linden spezial, ab Montag, 30. August 2021, 22:15

Die Spitzenkandidat:innen stellen sich ab Montag, 30. August in unter den linden spezial den Fragen von Eva Lindenau und Michaela Kolster.

phoenix Speed-Dating, Ausstrahlung: Sonntag, 9. September 2021, 20:15

Sieben Wähler:innen, sieben Politiker:innen, sieben Minuten. Beim Speed-Dating treffen Bürger:innen und Politiker:innen direkt aufeinander. Ziel ist es, sich in kurzer Zeit ein möglichst genaues Bild vom Gegenüber zu machen. Die Teilnehmer:innen haben sieben Minuten Zeit die Kanditat:innen mit den Programmen und politischen Zielen der jeweiligen Partei zu konfrontieren. Ertönt der Gong, werden die Plätze gewechselt. So lange, bis jede:r Wähler:in jeder:m Kandidat:in auf den Zahn fühlen konnte.

Ein Kreuz für die Müllers, Ausstrahlung: Donnerstag, 16. September 2021, 20:15

Diese Dokumentation ist die Fortsetzung der Langzeitbeobachtung von sechs Bundestagsabgeordneten aus allen im Bundestag vertretenen Parteien. Sie heißen alle Müller und sind 2017 erstmals in den Reichstag eingezogen. Wie haben sie ihre erste Legislaturperiode erlebt? Was haben sie erreicht? Was wollen sie in der nächsten Wahlperiode anders oder besser machen?

Showdown im politischen Berlin

Wahlsonntag und der Montag danach: 26. und 27. September

phoenix setzt am Wahlsonntag ab 16.00 Uhr und am Montag ab 8.00 Uhr auf Analyse und Einordnung. Was bedeutet der Wahlausgang für das Land und für den Einzelnen? Wie blickt die Welt auf den Wahlausgang?

Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs können die Zuschauer:innen und Nutzer:innen bei phoenix ab Ende August nahezu in Echtzeit erleben: der Politikkanal zeigt die Kandidat:innen und ihre Ideen für die Zukunft des Landes live im Wahlkampf, in Interviews und Gesprächen, und beleuchtet Hintergründe in Dokumentationen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de