Ehrenamtlicher Einsatz für Kinder und Jugendliche / Vom Spielcafé bis zum Forschungslabor: Mitarbeiter von Unibail-Rodamco-Westfield unterstützen die Neugestaltung von Gut Königsmühle bei Dortmund (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 


Am 15. und 16. November 2018 finden zwei Aktionstage auf dem Gut
Königsmühle bei Dortmund statt, für die Center-Betreiber
Unibail-Rodamco-Westfield und das Centro Oberhausen die
Schirmherrschaft übernommen haben und dabei mit der Stiftung „help
and hope“ kooperieren. And den beiden Tagen helfen rund 100
Mitarbeiter des Immobilienunternehmens bei der Renovierung und
Erweiterung des Begegnungshofes für Kinder und Jugendliche. Das
Engagement findet im Rahmen der unternehmenseigenen und europaweit
durchgeführten „Solidarity Days“ statt, die Teil der Corporate Social
Responsibility (CSR)-Strategie „Better Places 2030“ sind.

Auf dem historischen Gut Königsmühle bei Dortmund entwickelt die
gemeinnützige Stiftung „help and hope“ derzeit einen Begegnungshof,
der in den kommenden Monaten und Jahren mit zahlreichen natur- und
tierpädagogischen Angeboten zum Wohlfühlort für Kinder und
Jugendliche werden soll. Im Mittelpunkt der Stiftungsarbeit stehen
die Betreuung, Bildung und Beschäftigung der Kinder. Auf Gut
Königsmühle etwa sollen sie lernen, wie Tomate und Möhre wachsen und
woher Frühstücksei und Milch kommen. Für die nötigen Umbauarbeiten
benötigt die Stiftung dabei nicht nur finanzielle Hilfe, sondern vor
allem Muskelkraft.

Natur- und tierpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche

„Wir haben viele großartige Ideen, die wir zusammen mit den
Kindern und Jugendlichen auf Gut Königsmühle umsetzen möchten“, sagt
Judith Hesselink, die das Projekt für „help and hope“ betreut. „Dafür
sind wir stets auf tatkräftige Unterstützung angewiesen. Wir freuen
uns deshalb sehr auf die beiden Aktionstage mit
Unibail-Rodamco-Westfield und die Fortschritte, die wir bei der
Realisierung unserer Vision erreichen werden.“

Rund 100 Mitarbeiter folgen dem Aufruf der Unternehmensleitung von
Unibail-Rodamco-Westfield und werden sich im Rahmen der Aktionstage
engagieren. Auf dem Programm stehen unter anderem die Neugestaltung
eines Spielcafés für die jüngsten Besucher des Hofs, einer
Kreativwerkstatt und eines Forschungslabors. Zudem werden ein
Gemüsegarten und ein Spielplatz neu angelegt, Hinweisschilder für das
gesamte Areal angefertigt und der Zaun einer Schafweide auf dem
Gelände erneuert.

Gemeinschaftsgefühl und Umweltbewusstsein

„Eine starke Gemeinschaftsorientierung und der bewusste Umgang mit
Natur und Umwelt sind Werte, die uns bei Unibail-Rodamco-Westfield
besonders am Herzen liegen“, erklärt Bruno Bittis, Director of Human
Resources bei Unibail-Rodamco-Westfield Germany. „Das Gut Königsmühle
und die leidenschaftliche Arbeit von „help and hope“ unterstützen wir
deshalb mit ganzer Kraft. Das zeigt auch die große Beteiligung und
die Begeisterung bei unseren Kollegen und Mitarbeitern.“

Die „Solidarity Days“ sind Teil der Initiative „UR Involved!“, in
deren Rahmen sich die 3700 Mitarbeiter von Unibail-Rodamco-Westfield
für soziale und gemeinnützige Projekte engagieren. So haben sie die
Gelegenheit, Organisationen in den Bereichen Arbeitslosen- und
Behindertenhilfe, soziale Integration und Umweltschutz zu
unterstützen. Die Projekte sowie das Engagement der Mitarbeiter
werden dabei von der Unternehmensführung gefördert.

„Better Places 2030“: von der Verpflichtung, bessere Orte zu
schaffen

Die Initiative „UR Involved!“ wiederum ist Teil der Corporate
Social Responsibility (CSR)-Strategie „Better Places 2030“ von
Unibail-Rodamco-Westfield. Diese basiert auf vier Säulen und nimmt
sich der größten Herausforderungen an, denen der Konzern als
Immobilienunternehmen in den nächsten zwölf Jahren ausgesetzt sein
wird. Dabei beschäftigt sich Unibail-Rodamco-Westfield mit
Fragestellungen rund um Umweltschutz, Mobilität sowie der sozialen
Verantwortung gegenüber den Standorten und der Gemeinschaft. Auch die
interne Unternehmenskultur steht dabei auf dem Prüfstand.

Über Unibail-Rodamco-Westfield

Unibail-Rodamco-Westfield ist der weltweit führende Entwickler und
Betreiber von –Flagship Shopping Destinations– mit einem Portfolio im
Wert von 63,7 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2018), davon 86% in
Handelsimmobilien, 8% in Büroflächen, 5% in Tagungs- und
Ausstellungszentren und 1% in Dienstleistungsbereichen. Die Gruppe
besitzt 102 Shopping Center, die sie selbst betreibt. Darunter
befinden sich 56 Flagship Center in den dynamischsten Städten Europas
und der USA, die jährlich rund 1,2 Milliarden Besucher anziehen.
Aktiv in 13 Ländern auf zwei Kontinenten, bietet
Unibail-Rodamco-Westfield eine einmalige Plattform für Retailer und
Marken-Events sowie einzigartige und stetig neuentwickelte
Kundenerlebnisse.

Mit 3.700 hochqualifizierten Mitarbeitern, herausragendem
fachlichen Know-how und einer beispiellosen Erfolgsbilanz
positioniert sich Unibail-Rodamco-Westfield für eine überlegene
Wertschöpfung und die Entwicklung von Projekten auf Weltklasseniveau.
Die Gruppe verfügt über die branchenweit größte Development-Pipeline
mit einem Gesamtvolumen von 12,5 Milliarden Euro. Ein
unverwechselbares Profil gibt sich Unibail-Rodamco-Westfield mit der
Better Places 2030-Agenda, deren Ziel es ist, Orte zu schaffen, die
höchste Umweltstandards berücksichtigen und zur Entwicklung besserer
Städte beitragen.

Unibail-Rodamco-Westfield ist an den Börsen Euronext Amsterdam und
Euronext Paris (Euronext Ticker: URW) gelistet. Eine Zweitnotiz wurde
in Australien durch „Chess Depositary Interests“ eingerichtet. Die
Gruppe genießt ein Rating in der A-Kategorie bei Standard & Poor–s
und in der A2-Kategorie bei Moody–s.

Pressekontakt:
Unibail-Rodamco-Westfield
Pressebüro Deutschland
c/o JDB MEDIA GmbH
Michael Sömmer
Schanzenstraße 70
20357 Hamburg
T: 040/ 46 88 32 -631
F: 040/ 46 88 32 -32
E: urw@jdb.de

Original-Content von: Unibail-Rodamco-Westfield Germany, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de