Frühes Wissen vom Down-Syndrom / Ein neuer Test für Schwangere erkennt die Genveränderung schon ab der 10. Woche

Abgelegt unter: Soziales |





Ende dieses Jahres soll ein Test auf den Markt
kommen, der schon ab der 10. Schwangerschaftswoche die Trisomie 21
(Down-Syndrom) feststellen kann, berichtet das Apothekenmagazin „BABY
und Familie“. Der Test ist damit deutlich früher als bisherige
Methoden anwendbar, und zudem auch sicherer als beispielsweise eine
Fruchtwasseruntersuchung. Er findet im mütterlichen Blut Baby-DNA, in
der die Genveränderung erkennbar ist.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung
frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser
Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des
jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin „BABY und Familie“ 10/2011 liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de