Helmut Spudich istÖsterreichs Unternehmenssprecher des Jahres

Abgelegt unter: Arbeit |





T-Mobile Austria-Sprecher Helmut Spudich ist
Österreichs bester Pressesprecher 2017. Mit 85,9 Punkten liegt
Spudich knapp vor Ingun Metelko und Beate McGinn, die die
Pressearbeit für den Energieversorger Verbund verantworten und in
diesem Jahr 85,6 Punkte erreichten. Auf Rang drei folgt mit 81,8
Punkten Flughafen Wien-Sprecher Peter Kleemann.

Mehr als 120 Journalisten, Ressortchefs und Chefredakteure hatten
im Auftrag des „österreichischen Journalisten“ die Arbeit der
Unternehmenssprecher bewertet. Dabei wurden Inhalt, Verlässlichkeit
und Geschwindigkeit benotet. Mazda-Sprecher Josef Deimel, der
Erstplatzierte im Vorjahr, führt 2017 erneut die Kategorie Automobil
an. Im Handel liegen Ines Schurin und Paul Pöttschacher von Rewe
International auf dem ersten Platz. Der „österreichische Journalist“
hat in insgesamt zwölf Branchen die Detailergebnisse erhoben.

Zum dritten Mal wurde auch die Arbeit der Pressesprecher in der
Politik bewertet. Wie schon in den Vorjahren ist 2017 erneut
Karl-Heinz Grundböck auf Platz 1. Der Pressesprecher des
Innenministeriums liegt damit vor Karin Strobl, Sprecherin der
Grünen, und vor Iga Niznik und Sophie Lampl, die für Verkehrsminister
Leichtfried die Pressearbeit verantworten.

Das komplette Ranking ist in der Oktober-Ausgabe des
„österreichischen Journalisten“, der heute erschienen ist.

Pressekontakt:
Johann Oberauer, Tel. +43 664 2216643, johann.oberauer@oberauer.com

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de