Hofreiter fordert schnelleren Kohleausstieg

Abgelegt unter: Allgemein |





Bevor sich der Bundestag an diesem Freitag mit dem
Kohleausstiegsgesetz befasst, hat Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter ein
schnelleres Ende der Kohleverstromung gefordert. “Es ist unverantwortlich, dass
große Mengen an Kraftwerkskapazitäten später abgeschaltet werden als
ausgehandelt”, sagte Hofreiter der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Freitag).
Die Bundesregierung riskiere damit ihre eigenen Klimaziele. “Dass mit Datteln 4
ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen soll und Milliardenentschädigungen fürs
Nichtstun an die LEAG gezahlt werden sollen, sind fatale Signale”, so der
Grünen-Politiker. Schmutzige Braunkohlekraftwerke müssten deutlich früher
abgeschaltet werden und Datteln 4 dürfe nicht ans Netz gehen, sagte Hofreiter.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4539080
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de