„Ich bin teamfähig“ – Wirklich? Wieso Soft Skills wichtiger werden und wie Jobsuchende die eigenen herausfinden

Abgelegt unter: Arbeit |





Wer sich auf einen neuen Job bewirbt, weiß: Die Frage nach den Stärken und Schwächen wird kommen – auch wenn es mittlerweile unterschiedlichste Möglichkeiten gibt, wie Personaler*innen diese abfragen. Doch vielen Jobsuchenden fällt es gar nicht so leicht, diese zu beantworten. Dabei werden persönliche Eigenschaften immer wichtiger bei der Suche nach einem passenden Job, wie eine StepStone Studie unter 2.700 Führungskräften und 2.000 Recruiter*innen zeigt. Mit dem StepStone Persönlichkeitstest TrueYou (https://www.stepstone.de/Karriere-Bewerbungstipps/persoenlichkeits-assessment/) kann jetzt jede*r die eigenen Soft Skills testen und mehr über seinen ganz persönlichen Arbeitsstil erfahren.

Persönliche Eigenschaften wichtiger als berufliche Erfahrung

73 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass persönliche Eigenschaften die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl der passenden Kandidaten*innen seien – noch vor der beruflichen Erfahrung (68 Prozent). 87 Prozent glauben sogar, dass die persönlichen Faktoren in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen werden. Soziale Kompetenzen liegen mit 67 Prozent auf Platz 3. Formelle Abschlüsse oder gar Noten scheinen im Gegensatz dazu weniger wichtig (10 Prozent und 5 Prozent). „Gerade die Corona-Pandemie zeigt, dass immer mehr Menschen als Quereinsteiger neue Jobs ausüben, in denen sie wenige oder keine Vorkenntnisse besitzen. Umso wichtiger sind hier bei der Bewerbung Soft Skills“, sagt StepStone Karriere-Expertin Lea Schröder. „Wir beobachten, dass Unternehmen bei den Einstellungskriterien ein zunehmendes Augenmerk auf die sogenannten weichen Faktoren legen und es sich zum Ziel machen, dass die neuen Mitarbeiter*innen zur Unternehmenskultur passen.“ Aber welche Soft Skills müssen Arbeitnehmer*innen in Zukunft mitbringen? Unter den Top 3 liegen laut StepStone Studie Kommunikationsfähigkeit (75 Prozent), Flexibilität (66 Prozent) und Organisationfähigkeit (61 Prozent).

Persönlichkeitstest hilft, Menschen und Jobs besser zu matchen

Doch wie können Menschen herausfinden, welche Soft Skills sie besitzen? StepStone hat dafür den TrueYou Persönlichkeitstest entwickelt. Anhand einiger kreativer Fragen erhalten Menschen einen detaillierten Persönlichkeitsreport, der ihnen zeigt, welche persönlichen Eigenschaften bei ihnen besonders ausgeprägt sind. „Wir bei StepStone wollen, dass jeder Mensch den richtigen Job findet. Um sich bei einem Arbeitgeber wohlzufühlen, kommt es aber nicht nur darauf an, dass der Lebenslauf dem Anforderungsprofil entspricht. Auch die Persönlichkeit eines Menschen muss zum Job und zum Unternehmen passen“, sagt Schröder. „Deshalb messen wir auch die persönlichen Faktoren von Jobsuchenden, um ihnen künftig automatisch den Job vorzuschlagen, der wirklich zu ihnen passt.“

Über die Studie

Die Studie untersucht die Lage auf dem Arbeitsmarkt für Beschäftigte unterschiedlicher Berufsgruppen, gibt Einblick in die Präferenzen und Erwartungen bei der Jobsuche und schildert die Erlebnisse der Arbeitnehmer*innen im Bewerbungsprozess. Auch die Erfahrungen von Recruiter*innen in Bezug auf die Erstellung von Stellenanzeigen und Personalgewinnung wird analysiert. Außerdem zeigt die Studie erste Auswirkungen der Covid-Pandemie auf Gehaltserwartungen und -verhandlungen. Für die Studie hat StepStone im September und Oktober 2020 in zwei Online-Befragungen insgesamt 28.000 Beschäftigte befragt. Darunter waren rund 2.700 Führungskräfte sowie rund 2.000 Recruiter*innen und Manager*innen, die für die Personalbeschaffung zuständig sind.

Über den StepStone Persönlichkeitstest TrueYou

Mit dem TrueYou Persönlichkeitstest hat StepStone einen statistisch validierten psychometrischen Test entwickelt, der sich speziell für die Bewertung der Persönlichkeit von Menschen im Kontext einer Unternehmenskultur eignet. Hierbei wird ein proprietärer psychometrischer Algorithmus (PPA) angewandt: Das weit verbreitete Big-Five-Modell aus der Persönlichkeitspsychologie wurde um die drei Faktoren Antrieb, Autorität und Emotionale Intelligenz (Empathie) erweitert, die für den Arbeitskontext relevant sind. In dem Persönlichkeitstest erhalten Bewerber*innen und Arbeitnehmer*innen nach der Beantwortung von mindestens 18 Fragen einen ausführlichen TrueYou Report, der Aufschluss über die eigenen Stärken und den eigenen Organisations-, Denk-, Führungs- und Motivationsstil gibt. Hier geht es zum TrueYou Persönlichkeitstest: https://www.stepstone.de/Karriere-Bewerbungstipps/persoenlichkeits-assessment/

Über StepStone

Mit StepStone trifft jeder die richtige Jobentscheidung. Das E-Recruiting-Unternehmen verbindet Menschen mit der Arbeitswelt – neben Online-Jobplattformen (StepStone, TotalJobs, Saongroup u.a.) zählen weitere digitale Services wie Employer-Branding-Dienstleistungen, Gehaltsanalysen sowie Video-Recruiting-Lösungen zum Angebot des Unternehmens. Die StepStone GmbH, eine Tochter der Axel Springer SE, ist in mehr als 20 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 3.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf. StepStone Deutschland betreibt die Jobplattform www.stepstone.de.

Pressekontakt:

StepStone Presseteam
E-Mail: presse@stepstone.de
Telefon: 0211/93493-5731/-5529/-5358
www.stepstone.de/presse

Original-Content von: StepStone.de, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de