ilapo gratuliert Apotheker ohne Grenzen / Verein erhält Else-Kröner-Fresenius-Preis für langjähriges Engagement in den Slums von Buenos Aires

Abgelegt unter: Soziales |





Die ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH
& Co. KG gratuliert Apotheker ohne Grenzen e.V. (AoG) zur
Auszeichnung mit dem diesjährigen Else-Kröner-Fresenius-Preis. Der
mit 100.000 Euro dotierte Preis wurde jetzt in Berlin an Dr. Carina
Vetye, Projektleiterin von AoG für Argentinien, übergeben. Seit
vielen Jahren führt Dr. Carina Vetye mit sechs ehrenamtlichen
Kolleginnen eine Apotheke in den Slums von Buenos Aires. Dabei geht
es vor allem um die Patientenversorgung bei nicht-übertragbaren
Krankheiten wie Diabetes, Hypertonie und Hypercholesterinämie.

„Wir unterstützen die Arbeit von Apotheker ohne Grenzen schon seit
langer Zeit und das Projekt in Argentinien liegt uns ganz besonders
am Herzen“, erklärt Sabine Fuchsberger-Paukert, Geschäftsführerin der
ilapo. „Viele Menschen weltweit haben keinerlei Zugang zu
medizinischer Versorgung. Hier darf man die Augen nicht verschließen,
sondern muss Abhilfe schaffen, wo immer es geht. AoG ist dafür ein
leuchtendes Vorbild und hat diesen Preis mehr als verdient.“

Bereits seit 2002 ist der in München sitzende Verein Apotheker
ohne Grenzen in Argentinien tätig und hat mittlerweile zwei
Gesundheitszentren / Apotheken aufgebaut. Damit können jährlich
zehntausende, mittellose Menschen in den Slums von Buenos Aires
kostenlos mit Arzneimitteln versorgt werden.

Mit dem Preisgeld will Apotheker ohne Grenzen in den nächsten
Jahren zusätzlich benötigtes Personal und fehlende Medikamente
finanzieren. Allein für das Diabetesprogramm werden jährlich mehr als
300.000 Tabletten gebraucht.

Jennifer Feische, Importmanagerin bei ilapo und Mitglied im
Arbeitskreis soziales Engagement des Unternehmens, freut sich: „Es
ist mir und meinen Kolleginnen und Kollegen ein großes Anliegen,
Menschen in Not zu helfen. Mit kleineren und größeren Aktionen
sammeln wir immer wieder Spenden für AoG und wissen, jeder Euro zählt
und wird gebraucht.“

„AoG schafft hier eine dringend benötigte medizinische
Basisversorgung. Wir können uns die Lebensumstände in den Slums von
Buenos Aires gar nicht vorstellen. Der Einsatz vor Ort ist wirklich
beeindruckend“, so Tamara Ahammer, Kundenservice ilapo, und ebenfalls
Mitglied im Arbeitskreis soziales Engagement.

Seit über fünf Jahrzehnten und mit inzwischen über 40 Mitarbeitern
ist ilapo auf die zügige und zuverlässige Abwicklung pharmazeutischer
Spezialbestellungen ausgerichtet. ilapo ist nach DIN EN ISO 9001
zertifiziert und verfügt über eine pharmazeutische
Großhandelserlaubnis sowie über das GDP-Zertifikat der Regierung von
Oberbayern.

Über ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Die 60er Jahre in München: Deutschland und seine Wirtschaft
boomen, viele Gastarbeiter kommen ins Land. Die Internationale
Ludwigs-Apotheke in München reagiert auf deren Wünsche und bietet
ihnen die vertrauten Arzneimittel aus ihren Heimatländern an. Aus
diesen bescheidenen Anfängen entwickelt sich ein weltweit agierendes
Unternehmen. Im Mai 2006 wird das Großhandelsgeschäft aus der
Internationalen Ludwigs-Apotheke ausgegliedert. Die Internationale
Ludwigs-Arzneimittel (ilapo) wird gegründet.

Bereits seit 50 Jahren beliefert die ilapo nicht nur deutsche,
sondern auch internationale Kunden mit Arzneimitteln, die im
jeweiligen Land nicht oder noch nicht zur Verfügung stehen und über
die Regelversorgung nicht beschafft werden können. Dazu gehören
beispielsweise knappe Impfstoffe oder Krebsmedikamente. Mit 40 hoch
spezialisierten Mitarbeitern und Pharma-Experten versorgt ilapo über
80 Länder mit knapp einer halben Million Arzneimittelpackungen pro
Jahr. Über 1.500 Apotheken bundesweit nutzen die ilapo Datenbank und
können so die Verfügbarkeit von über 7.000 rechtlich geprüften
Produkten mit tagesaktuellen Preisen und Lieferinformationen direkt
am Verkaufstisch einsehen.

ilapo ist professioneller Partner für den Import und Export von
Arzneimitteln, die aus über 30 Ländern bezogen werden. Bei der
täglichen Arbeit vereint das Unternehmen ein zertifiziertes
Qualitätsmanagementsystem mit einer hervorragenden Produktauswahl und
einem umfassenden Service. ilapo übernimmt ab Bestellübermittlung für
ihre Kunden alle Prozesse, von der Prüfung rechtlicher Vorschriften
über die sorgfältige Auswahl und Kontrolle sicherer Bezugsquellen und
die Wahl der passenden Transportart bis hin zur Zollabwicklung bei
Ein- und Ausfuhr von mehr als 750.000 Arzneimitteln. Als Spezialist
und zuverlässiger Partner bei bestehenden Versorgungslücken in
Deutschland sucht ilapo nach passenden Alternativen im Ausland und
trägt somit dazu bei, Patienten zu versorgen und Therapielücken zu
schließen. Auch bei der Beschaffung von Referenzmedikamenten ist
ilapo ein erfahrener Ansprechpartner. Die ilapo beliefert Apotheken,
Tierärzte und pharmazeutische Großhändler.

Pressekontakt:
wordstatt GmbH
Dagmar Metzger
info@wordstatt.de
Tel.: +49-89-35775790

Original-Content von: ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de