Indien: Erzbistum Freiburg spendet 250.000 Euro für Corona-Nothilfen

Abgelegt unter: Soziales |





Caritas international versorgt Covid-19-Patienten in neu errichteten Quarantäne-Zentren und schafft Inhalations- sowie Sauerstoffgeräte an.

Die Erzdiözese Freiburg spendet Caritas international 250.000 Euro, um Corona-Opfern in Indien dringend benötigte Hilfen zukommen zu lassen. „In den vergangenen Tagen haben uns zahlreiche Hilferufe unserer Partnerinnen und Partner aus Indien erreicht. Besonders tragisch ist, dass viele davon gegenwärtig selbst nicht anderen helfen können, weil sie teils schwer an Covid-19 erkrankt sind. Die Lage in Indien wird angesichts von mindestens 400.000 Corona-Neuinfektionen täglich immer dramatischer“, sagt Weihbischof Peter Birkhofer von der Erzdiözese Freiburg und fordert: „Den notleidenden Menschen in Indien muss dringend geholfen werden.“

Caritas international arbeitet gemeinsam mit ihren lokalen Partnern mit Hochdruck am Aufbau von Quarantäne-Zentren. Diese werden in den Staaten Delhi, Uttar Pradesh, Maharashtra, Karnataka und Bihar in der Nähe von Kliniken errichtet und werden die Erstversorgung von Covid-19-Patienten ermöglichen. Dafür werden sowohl Inhalationsgeräte, welche die Symptome lindern, als auch Sauerstoffmessgeräte angeschafft, um beurteilen zu können, wer dringend in die Klinik verlegt werden muss.

„Es darf nicht sein“, sagt Oliver Müller, Leiter von Caritas international, „dass an Covid-19 erkrankte Menschen vor Krankenhäusern ohne Behandlung auf der Straße ausharren. Wir sind sehr dankbar, dass wir mit der Spende des Erzbistums Freiburg diesen Menschen helfen können.“

Insgesamt weitet Caritas international die Nothilfen in Indien stark aus. Neben der medizinischen Versorgung von Patienten werden auch Hygieneartikel und Lebensmittel verteilt. „Auch Informationskampagnen, die über Impfungen und Abstandsregeln aufklären“, sagt Oliver Müller, „sind dringend notwendig.“

Caritas international ruft weiterhin für Spenden für die Corona-Opfer in Indien auf. „Wir müssen helfen, die Situation dort wieder unter Kontrolle zu bekommen“, sagt Oliver Müller, „sonst erreichen uns bald aus vielen anderen Ländern ähnlich erschreckende Nachrichten und Bilder wie aus Indien.“

Caritas international bittet um Spenden:

Caritas international, Freiburg

Spenden (https://www.caritas-international.de/spenden/online/formular?id=IN2021Q2)

www.caritas-international.de/spenden/

Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin

www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

Caritas international ist das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes. Dieser gehört zum weltweiten Netzwerk der Caritas mit 162 nationalen Mitgliedsverbänden.

Pressekontakt:

Herausgeber: Deutscher Caritasverband, Caritas international,
Öffentlichkeitsarbeit, Karlstraße 40, 79104 Freiburg. Telefon
0761/200-0. Achim Reinke (Durchwahl -515).
www.caritas-international.de

Original-Content von: Caritas international, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de