Karrieretag der Hamburger Fern-Hochschule am 17. November / Infos aus erster Hand zum berufsbegleitenden Fernstudium (FOTO)

Abgelegt unter: Arbeit |






 


Welche Vorteile ein flexibles und familienfreundliches Fernstudium
Berufstätigen bietet, erfahren Interessierte am 17. November von 11
bis 14 Uhr am Karrieretag im neuen HFH-Studienzentrum Hamburg
(Hamburger Straße 181a).

Bei der kostenlosen Veranstaltung erhalten die Besucherinnen und
Besucher detaillierte Infos zu den Studiengängen BWL, Psychologie und
Wirtschaftsingenieurwesen. Verantwortliche HFH-Professorinnen und
-Professoren stellen die Fernstudiengänge und die damit verbundenen
Berufsbilder und Karrierechancen vor.

Außerdem berichtet HFH-Absolvent Ralph Homuth, wie ein
berufsbegleitendes Fernstudium abläuft, was es bei der Organisation
zu beachten gilt und wie es berufliche Karrieren beflügeln kann.

Die Besucher können zudem die Seminarräume des Studienzentrums
besichtigen und sich zu allen Fragen rund um das Studium beraten
lassen. Alle Teilnehmer erhalten einen HFH-Bildungsgutschein im Wert
von 200 Euro.

Der HFH-Karrieretag in der Übersicht:

„Wie bewegt man sich im Dreieck zwischen Familie, Beruf und Studium?“
Ralph Homuth (B.A./LL.M.), HFH-Absolvent in BWL und Wirtschaftsrecht

Ralph Homuth berichtet von seiner „Dreiecksbeziehung“ aus Familie,
Beruf und Fernstudium und erzählt, wie er sich darin organisiert hat.
Der 42-jährige Familienvater aus Hamburg kennt das HFH-Fernstudium
aus dem Effeff: Neben seinem damaligen Job als Projektleiter in der
Filmbranche startete er zuerst ein Zertifikatsstudium, studierte dann
den Bachelor BWL und absolvierte anschließend den
Online-Masterstudiengang Wirtschaftsrecht. Heute hat er sein
berufliches Ziel erreicht, arbeitet als Steuerberater und berät unter
anderem Künstler und Mandanten aus dem Filmbusiness. Im Anschluss an
den Vortrag steht Ralph Homuth für Fragen der Gäste zur Verfügung.

„Welche beruflichen Wege eröffnen sich nach dem Psychologiestudium?
Therapeutische Anschlussausbildungen im Überblick“
Vertr.-Prof. Dr. Maren Metz
Bachelor Psychologie und Wirtschaftspsychologie

„Welche Vorteile hat das Fernstudium BWL an der HFH?“
Prof. Dr. Wolf-Eckhard Kautz
Bachelor BWL

„Ingenieurwesen im 21. Jahrhundert – was das Studium an der HFH
einzigartig macht“
Prof. Dr. Ronald Deckert
Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen und Master
Wirtschaftsingenieurwesen

Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referenten und
Mitarbeiter des Studierendenservice Fragen zum Fernstudium und
beraten zu allen Fernstudiengängen der HFH.

Dabei können z.B. häufig gestellten Fragen zum HFH-Fernstudium
individuell geklärt werden:

– Wie begleitet und unterstützt die HFH Studierende auf dem Weg
zum Abschluss?
– Wie laufen die studienbegleitenden Präsenzphasen in den
Studienzentren ab?
– Wie kann man auch ohne Abitur studieren?
– Welche Vorleistungen aus Ausbildung und Beruf können angerechnet
werden?
– Was schätzen Arbeitgeber besonders an Absolventinnen und
Absolventen eines Fernstudiums?

Anmeldung zur kostenlosen und unverbindlichen Teilnahme über die
HFH-Website: www.hfh-fernstudium.de

Pressekontakt:
Thomas Graf
HFH · Hamburger Fern-Hochschule
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

thomas.graf@hamburger-fh.de
040 35094-3482

Original-Content von: HFH Hamburger Fern-Hochschule gem. GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de