Kölner Stadt-Anzeiger: CDU-Politiker Brok zum Parteistreit: Wir brauchen die Vereinigten Staaten von Europa

Abgelegt unter: Außenhandel |





Köln. Der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok
unterstützt das jüngste Plädoyer von Bundesarbeitsministerin Ursula
von der Leyen (CDU) für die Schaffung der Vereinigten Staaten von
Europa. „Ich bin ein Anhänger der Vereinigten Staaten von Europa, so
lange damit nicht eine eigene Staatlichkeit gemeint ist“, sagte er
dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstag-Ausgabe). Und eine eigene
Staatlichkeit beginne erst dort, wo sich die EU selbst Kompetenzen
zuweise, statt sie von den Mitgliedstaaten zugewiesen zu bekommen.
Brok fügte hinzu: „Die Messlatte für neue Kompetenzen muss sein, ob
die Nationalstaaten Probleme noch alleine lösen können.“ Und bei
dieser Messlatte brauche die EU zusätzliche Kompetenzen im Bereich
der Energie- sowie der Wirtschafts- und Finanzpolitik und zudem eine
verbesserte gemeinsame Außenpolitik. „Wir brauchen mehr Europa und
nicht weniger“, betonte der CDU-Politiker. „Das ist eindeutig.“ Von
der Leyen war zuvor vom Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,
Volker Kauder, zurückgepfiffen worden.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de