Kölner Stadt-Anzeiger: NSU-Prozess: SPD nimmt Gericht in Schutz

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der SPD-Innenexperte Dieter Wiefelspütz hat trotz der
Verschiebung des NSU-Prozessbeginns auf den 6. Mai davor gewarnt, das
Oberlandesgericht München weiter zu attackieren. „Das Gericht hat
jetzt eine zweite Chance“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“
(Mittwoch-Ausgabe). „Und wir können uns alle nur wünschen, dass es
diese Chance nutzt. Ich rate deshalb sehr dazu, dass wir den
Prozessbeginn nicht zerreden. Für das Ansehen des deutschen
Rechtsstaates steht sehr, sehr viel auf dem Spiel.“

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Produktion
Telefon: 0221 224 3157

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de