LVZ: Altliberaler Hirsch: Auch Union soll Mitgliederentscheid für Euro-Rettung wagen: „Das ist kein Rasenspiel für ältere Damen“

Abgelegt unter: Außenhandel,Innenpolitik |





Der Altliberale Burkhard Hirsch, zusammen mit dem
FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler Initiator des
Mitgliederentscheids gegen eine Zustimmung zum Europäischen
Stabilitätsmechanismus ESM, hat der CDU geraten, ebenfalls die
Mitglieder zu befragen. Gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“
(Donnerstag-Ausgabe) sagte Hirsch: „Ich wäre froh, wenn uns die Union
folgen würde.“ Man dürfe nicht zulassen, dass Deutschland in eine
Transferunion hineinrutsche „und wir so die Substanz unserer Währung
riskieren“, sagte Hirsch. „Das ist kein Rasenspiel für ältere Damen“,
meinte Hirsch.

Ihn und Schäffler als Europagegner zu charakterisieren, sei „eine
bösartige Verleumdung“, meinte Hirsch. „Ich bin für einen
europäischen Bundesstaat mit einem richtigen, starken Parlament als
Basis für eine funktionierende EU.“ Nach erfolgtem
Mitgliederentscheid müssten die Funktionsträger der FDP in Regierung
und Parlament „dann selbst entscheiden, an was sie sich bei der
Abstimmung orientieren“.

Pressekontakt:
Leipziger Volkszeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/233 244 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de