Manfred Weber (CSU): Die letzten Meter sind die entscheidenden

Abgelegt unter: Innenpolitik,Soziales,Wahlen |





Nürnberg/Bonn, 11. September 2021. Manfred Weber, stellvertretender Parteivorsitzender der CSU, spricht sich und seiner Partei zwei Wochen vor der Bundestagswahl Mut zu. Am Rande des Bundesparteitags in Nürnberg zeigt er sich im phoenix-Interview kämpferisch: „Die letzten Meter sind die entscheidenden. Die Messe ist noch nicht gelesen. Da soll sich keiner zu früh freuen, wir werden kämpfen.“ Die Union schaue auf eine erfolgreiche Zeit mit CDU-Kanzlerin Angela Merkel zurück. Der Europapolitiker betont: „Diese Erfolgsbilanz kann sich sehen lassen. Mit Armin Laschet werden wir das weiterführen.“ Er gehe davon aus, dass sich viele Bürger:innen kurzfristig entscheiden werden und legt die Strategie der Schwesternparteien offen: „Unser Ansatz ist jetzt: Werben für unsere Positionen. Die Bürger entscheiden am 26. September und da wollen wir jetzt mit Programmatik überzeugen.“

Das ganze Interview finden Sie in Kürze auf dem phoenix-YouTube-Kanal.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de