Mensch bleiben – aktuelles Buch setzt sich kritisch mit dem Grundeinkommen und der Politik auseinander

Abgelegt unter: Allgemein |





Mensch bleiben
 

Vielen Menschen ist schmerzhaft klar, dass die Macht des Volkes nur eine Phrase ist und die Wirklichkeit eher aus „Geld ist alles“ besteht. Demokratie ist eine gute Idee, aber in Wirklichkeit scheint Kapital die wahre Macht hinter allen Entscheidungen zu sein. Dies führt in Deutschland – und anderen Industrienationen – zu immer mehr Problemen und laut Claus Meyer können diese Probleme nur durch ein radikales Umdenken geschehen. Meyer erklärt, warum das vom Menschen geschaffene Geldsystem vollkommen überholt werden muss und wie dies funktionieren könnte.

Themen wie ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine direkte Demokratie sind zwei der zentralen Punkte, die Claus Meyer seinen Lesern in „Mensch bleiben“ auf interessante und aufschlussreiche Weise näherbringt. Er setzt sich zudem damit auseinander, warum Vollgeld und eine wirklich freie Presse für einen Weg aus der Schuldenkrise zwingend notwendig sind.

„Mensch bleiben“ von Claus Meyer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0339-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de