Middelberg: “Ideologische Stimmungsmache gegen unsere Polizei muss ein Ende haben”

Abgelegt unter: Wahlen |





Middelberg: “Ideologische Stimmungsmache gegen unsere Polizei muss ein Ende haben”

Innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion nennt Ausmaß der Gewalttaten gegen Polizisten “erschütternd”

Osnabrück. Nach der Gewalt gegen Polizeibeamte in Stuttgart hat der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Mathias Middelberg (CDU), davor gewarnt, “unangemessene Parallelen” zwischen Polizeigewalt in Deutschland und den USA zu ziehen. “Mit dem Vertrauen geht die Hemmung verloren, und manche meinen, selbst gegen die Polizisten ,zurückschlagen– zu dürfen. Die ideologische Stimmungsmache gegen unsere Polizei muss ein Ende haben”, sagte Middelberg der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). Der Innenpolitiker rief dazu auf, “den Respekt gegenüber öffentlichen Institutionen und besonders gegenüber der Polizei wiederherzustellen”.

Das Ausmaß der Gewalt gegen Polizeibeamte in Deutschland bezeichnete er in der NOZ als “erschütternd”. Drei bis vier Polizisten würden täglich Opfer einer gefährlichen und schweren Körperverletzung. “Für Gewalt gegen Polizeibeamte gibt es in unserem Rechtsstaat keine Rechtfertigung. Polizisten handeln stellvertretend für unserer Gemeinschaft”, betonte Middelberg. Wer sich von der Polizei ungerecht behandelt fühle, könne unabhängige Gerichte anrufen.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/58964/4631438
OTS: Neue Osnabrücker Zeitung

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de