Mitteldeutsche Zeitung: zu Abweichlern im Bundestag

Abgelegt unter: Allgemein |





Über die Kritik an Bundestagspräsident Norbert
Lammert (CDU) kann man sich nur wundern. Es mag zwar stimmen, dass er
am Donnerstag eine Regel brach, als er den Euro-Rebellen Klaus-Peter
Willsch (CDU) und Frank Schäffler (FDP) Rederecht im Parlament
gewährte. Normalerweise obliegt es den Fraktionsführungen, ihre
Redner zu nominieren – mit Recht. Diese Regel kann bloß in
Ausnahmefällen durchbrochen werden. Doch dies war ein Ausnahmefall.
Immerhin geht es um eine Haftungssumme von 211 Milliarden Euro und
damit eine historische Entscheidung. Und da sollen – außer der
Linkspartei – alle derselben Meinung sein müssen? Nein, findet
Lammert, der Vorzeige-Demokrat. Der Mann ist einfach klasse.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de