Mitteldeutsche Zeitung: zu Altmaier und Bundestag

Abgelegt unter: Allgemein |





Was der CDU-Politiker fordert, das kann man nur begrüßen, auch
wenn es die Demokratie-Krise allein nicht lösen wird: weniger Minister, weniger
Parlamentarische Staatssekretäre, weniger Abgeordnete, mehr Bürgerbeteiligung –
wer könnte etwas dagegen haben? Freilich sind die herrschenden Zustände ja nicht
vom Himmel gefallen. Die Zahl der Parlamentarischen Staatssekretäre ist so hoch,
weil Union und SPD eigene Leute abfinden möchten. Dass die Zahl der Abgeordneten
stark gestiegen ist und weiter steigen könnte, gilt seit langem als Problem.
CDU und CSU sind die größte Fraktion im Bundestag. Es wäre vor allem ihre
Verantwortung gewesen, ein XXL-Parlament zu verhindern – vor der vergangenen
Bundestagswahl.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de