Mitteldeutsche Zeitung: zu den Streiks bei Amazon

Abgelegt unter: Allgemein |





Vor Weihnachten, Black Friday oder Prime Day – die
Verdi-Streikaufrufe bei Amazon begleiten uns verlässlich durchs Jahr.
Allein schon deswegen entfalten sie nur sehr begrenzte Wirkung, denn
das Unternehmen kann sich mit Aushilfskräften darauf einstellen. Der
Gewerkschaft ist das bewusst, aber mit Blick auf ihre begrenzte
Durchschlagskraft bei dem Onlinehändler ist Verdi Aufmerksamkeit
wichtiger als Blockade. So kann die Gewerkschaft ihre Taktik seit
inzwischen sechs Jahren durchhalten und ist dabei nicht völlig
erfolglos.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de