Mitteldeutsche Zeitung: zu Nordkorea

Abgelegt unter: Allgemein |





Das aus Kims Sicht schlimmste Wort ist
„Regimewechsel“. Für den Diktator gibt es keine Zukunft jenseits
seiner Stellung als Gott der Nordkoreaner. Eher riskiert er den
Weltuntergang. So ekelhaft Kim sein mag – jetzt ist erst einmal alles
zu tun, um einen Krieg zu verhindern. Dazu gehören auch
Zugeständnisse an einen Diktator. Die Option eines Erstschlags
gegen Nordkorea muss vom Tisch.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de