Mitteldeutsche Zeitung: zu Wahlkampfverbot türkischer Politiker in Deutschland

Abgelegt unter: Allgemein |





Das von der Bundesregierung verhängte
Auftrittsverbot für Nicht-EU-Politiker in Wahlkampfzeiten kommt einer
„Lex Erdogan“ gleich. Schließlich sind die türkisch-stämmigen
Migranten die größte Migrantengruppe bei uns. Und Erdogan ist
Erdogan. Sollte die Türkei zu demokratischen Verhältnissen zurück
finden, könnte die „Lex Erdogan“ auch wieder fallen. Es wäre uns
allen zu wünschen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de