Mitteldeutsche Zeitung: zum Pflege-Tüv

Abgelegt unter: Allgemein |





Beim Pflege-Tüv liegt nun wenigstens eine
wissenschaftliche Expertise vor. Die Richtung stimmt, denn das neue
Bewertungssystem konzentriert sich auf wesentlichen Indikatoren, die
zeigen, wie ein Mensch tatsächlich betreut und gepflegt wird. Auf die
Vergabe einer einzigen Note wird zu Recht verzichtet, schließlich
wird eine derartig knappe Darstellung dem komplexen Thema
Pflegequalität nicht gerecht. Ein gravierender Fehler ist allerdings,
dass eine anschauliche Aufbereitung und klare Zusammenfassung der
Informationen fehlt. Wer ein geeignetes Pflegeheim sucht, soll sich
künftig durch einen 26-seitigen (!) Bericht wühlen. Doch für viele
Menschen dürften die ausgewählten Pflege-Aspekte nur schwer
verständlich sein. Sie benötigen einige wenige empfehlende oder
warnende Aussagen, wie sie längst bei Bewertungsportalen im Internet
üblich sind: Daumen hoch, Daumen runter.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de