Mitteldeutsche Zeitung: zur GroKo

Abgelegt unter: Allgemein |





Überlegungen zum Ende der Großen Koalition
begleiten das Unions-SPD-Bündnis von Beginn an. Es sind nicht nur
einfach schräge Klänge. Die Melodie der Lustlosigkeit ist das beste
Mittel zur Selbstblockade. Regieren zu können ist eine Chance. Es
braucht schon jede Menge Auto-Suggestion, um vorgezogene Neuwahlen,
eine Minderheitsregierung oder/und den Gang in die Opposition als
Versprechen eines großartigen politischen Aufbruchs zu erklären.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de