Mitteldeutsche Zeitung zur Grundrente

Abgelegt unter: Allgemein |





Das Problem liegt – wie oft bei der Rente – in den Einzelheiten.
Jeder Eingriff ins Rentensystem, der Ungerechtigkeit beseitigen soll, kann neue
Ungerechtigkeiten schaffen. Erst war geplant, dass für die Grundrente nur
diejenigen mit niedrigen Rentenansprüchen infrage kommen, die 35 Beitragsjahre
haben. Dann vereinbarte die Koalition, dass es in Sachen Beitragsjahre eine
Gleitzone geben soll. Jetzt heißt es im Gesetzentwurf: Auch mit 33
Beitragsjahren kann es schon Grundrente geben – wenn auch nicht den vollen
Zuschlag.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4495393
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de