neues deutschland: Tarifrunde Einzelhandel beschert Gewerkschaft verdi Mitgliederzulauf

Abgelegt unter: Allgemein |





Die bevorstehende harte Tarifauseinandersetzung im
Einzelhandel hat der Dienstleistungsgewerkschaft verdi einen hohen
Mitgliederzuwachs beschert. In der letzten Zeit seien Tausende der
Gewerkschaft beigetreten. Verdi-Sprecherin Christiane Scheller sprach
gegenüber der Tageszeitung „neues deutschland“ (Dienstagausgabe) von
einer „fünfstelligen Zahl“.

Anfang des Jahres hatte die Arbeitgeberseite bundesweit alle
Tarifverträge für den Einzelhandel gekündigt. Dazu zählen die
Manteltarifverträge, die unter anderem die Arbeitszeiten, Weihnachts-
und Urlaubsgeld sowie den Urlaub regeln. Das habe zu großer
Verunsicherung, aber auch zu großer Wut bei den bundeweit rund drei
Millionen Beschäftigten geführt. Dies sei ein Grund, warum so viele
dem Aufruf der Gewerkschaft, jetzt beizutreten, gefolgt seien.

In den Tarifverhandlungen, die für Rheinland-Pfalz am Dienstag
beginnen, fordert die Gewerkschaft 6,5 Prozent mehr Lohn bei einer
Laufzeit von 12 Monaten sowie die unveränderte Wiederinkraftsetzung
des Manteltarifvertrages. In Schleswig-Holstein beginnen die Gespäche
am nächsten Dienstag, in Bayern sind für Anfang Mai im Groß- und
Einzelhandel bereits Streiks angekündigt.

Pressekontakt:
neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de