phoenix runde: Corona und der Alltag – Zusammen durch die Krise – 26. März 2020, 22.15 Uhr

Abgelegt unter: Soziales |





Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag fest im Griff. Doch so dramatisch die Lage auch sein mag – die Ausnahmesituation bringt nicht nur Panik, Egoismus und Hamsterkäufe, sondern auch ein enormes Maß an Solidarität und eine beispiellose Bereitschaft zu helfen hervor. Menschen schließen sich in Initiativen zusammen, gehen für Ältere und Kranke einkaufen, oder engagieren sich angesichts geschlossener Kitas und Schulen in der Kinderbetreuung.

Wie reagieren die Menschen auf die Krise? Warum gehen wir so unterschiedlich mit ihr um? Welche Formen des Engagements gibt es? Was macht die Pandemie mit der Gesellschaft? Wird das Coronavirus unser Zusammenleben dauerhaft verändern?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

– Prof. Ulrike Lüken, Psychologin, Humboldt-Universität Berlin – Daniel Dettling, Zukunftsforscher, re:publik – Institut für Zukunftspolitik – Franz Meurer, Pfarrer in Köln

Über ihr besonderes Engagement in Krisenzeiten sprechen u.a.:

– Alexander Jorde, Krankenpfleger und Buchautor – Initiative “Kochen für Helden” – Initiative “Hero Security”

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6511/4556991
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de