phoenix runde: Feuer in Moria – Scheitert die EU-Flüchtlingspolitik? – 10. September 2020, 22.15 Uhr

Abgelegt unter: Soziales |





Ein Feuer hat das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos zerstört. Die meisten Menschen dort sind jetzt ohne Unterkunft. Moria wurde oft als “Schande Europas” bezeichnet und gilt als Symbol einer EU-Flüchtlingspolitik, die nicht einheitlich ist.

Wie soll Deutschland auf diese Katastrophe reagieren? Wie stehen die Chancen um eine gemeinsame EU-Flüchtlingspolitik?

Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

Mathias Middelberg , CDU, innenpolitischer Sprecher Unions-Bundestagsfraktion

Gerald Knaus , Migrationsforscher (Europäische Stabilitätsinitiative)

Rolf-Dieter Krause , ehem. ARD-Studioleiter Brüssel

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
mailto:presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6511/4703053
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de