phoenix runde: Machtpoker in London – Wird Boris Johnson Premierminister? – Donnerstag, 13. Juni 2019, 22.15 Uhr

Abgelegt unter: Wahlen |





Als Tory-Parteichefin ist Theresa May bereits
abgetreten, bis Ende Juli will sie auch das Amt der Premierministerin
abgeben. Nun beginnt der intensive Wettstreit um ihre Nachfolge:

Unter den zehn Politikerinnen und Politikern, die um den
Parteivorsitz und damit auch um den Posten des Regierungschefs
konkurrieren, gilt Ex-Außenminister und Brexit-Hardliner Boris
Johnson als eindeutiger Favorit. Bereits bei seinem Wahlkampfauftakt
betonte er, es sei jetzt „wichtig, robust, entschlossen und
entschieden zu sein“ – ein „besserer Deal“ mit der EU sei möglich.

Wie groß sind Johnsons Chancen auf das Amt des britischen
Premierministers? Wie würde sich seine Wahl auf die
Brexit-Verhandlungen auswirken? Und was würde ein Premierminister
Johnson für die künftige Zusammenarbeit zwischen Großbritannien und
der EU bedeuten?

Anke Plättner disuktiert mit:

– Elmar Brok, MdEP, CDU
– Vincent-Immanuel Herr, Herr & Speer, Autoren- und Aktivistenteam
– Prof. Anthony Glees, Politologe, The University of Buckingham
– Vendeline von Bredow, The Economist

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de