rbb-Inforadio: Streik des Pflegepersonals: Charité-Direktor wirft Funktionären Verbohrtheit vor

Abgelegt unter: Arbeit,Gewerkschaften |





Der Ärztliche Direktor der Berliner Charité, Ulrich
Frei, hat die Gewerkschaft Verdi aufgefordert, im Streit über das
Pflegepersonal einzulenken.

Frei sagte dem rbb-Inforadio am Montag, der Markt biete momentan
gar nicht die Pflegekräfte, die man brauche. Man hätte schon viel
früher Aktivitäten ergreifen müssen, um die Pflege attraktiver zu
machen. So sei es versäumt worden, Pflegemitarbeitern Karrierechancen
zu eröffnen. Frei: „Das ist in der Vergangenheit auch an der
Verbohrtheit mancher Funktionäre gescheitert.“

Frei betonte, man werde die im Tarifvertrag vorgesehenen Stellen
beim Pflegepersonal etwa Mitte des kommenden Jahres erreichen.

Pressekontakt:
Rundfunk Berlin- Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de