Rheinische Post: Grüne sehen sich durch Fall Hoeneß in ihrer Steuerpolitik bestätigt

Abgelegt unter: Allgemein |





Durch den Fall Hoeneß sehen sich die Grünen in
ihrer ablehnenden Haltung zum Steuerabkommen mit der Schweiz
bestätigt. „Steuerbetrug – vor allem in solchen Dimensionen – ist
nicht nur unmoralisch und höchst unsozial, sondern auch schlicht und
einfach kriminell“, sagte Grünen-Spitzenkandidatin Katrin
Göring-Eckardt der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Montagausgabe). Deshalb sei es richtig, dass Steuerhinterzieher
„nicht einfach davon kommen und ihren Betrug im Nachhinein
legalisieren können, wie es das Steuerabkommen der schwarz-gelben
Regierung mit der Schweiz erlaubt hätte“, so Göring-Eckardt.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de