Rheinische Post: Stadt Köln verhindert türkischen Wahlkampf in Porz

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Stadt Köln hat einen möglichen Auftritt des
türkischen Wirtschaftsministers Nihat Zeybekci am kommenden Sonntag
im Bezirksrathaus Porz verhindert. Das sagte ein Stadtsprecher der in
Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). „Die
Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) hatte im August
vergangenen Jahres eine Anfrage gestellt, eine Theaterveranstaltung
an diesem Sonntag durchführen zu dürfen. Am Mittwoch teilte uns die
UETD dann aber mit, sie wolle statt der Theaterveranstaltung eine
Informationsveranstaltung zum Präsidialsystem in der Türkei machen.
Dem haben wir als Stadt Köln nicht zugestimmt und mitgeteilt, dass
der Saal dafür nicht zur Verfügung steht“, so der Sprecher.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de