Rheinische Post: Vorsitzender des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses verwundertüber Krafts Eidesstattliche Erklärung

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Vorsitzende des Parlamentarischen
Untersuchungsausschusses (PUA) zur Kölner Silvesternacht, Peter
Biesenbach (CDU), zeigt sich verwundert über die Eidesstattliche
Erklärung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD). Für ihn sei
dies „eine neue Form der Kommunikation mit einem
Untersuchungsausschuss“, sagte er der „Rheinischen Post“
(Samstagausgabe). Er könne sich „nicht erklären, was damit bezweckt
werden soll“. Nun liege es an den Mitgliedern des PUA zu entscheiden,
ob sich damit die Zeugenanhörung von Kraft und ihrem Beraterkreis
erledigt hat. „Ich selbst erwarte es aber nicht“, sagte Biesenbach.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de