Schön: Wir brauchen einen Neustaat

Abgelegt unter: Innenpolitik |





12. Platz kann nicht unser Anspruch sein

Am heutigen Donnerstag veröffentlicht die Europäische Kommission ihren jährlichen Digitalisierungsindex DESI. Laut Medienberichten belegt Deutschland in diesem Jahr abermals Platz 12 unter den EU-27. Dazu erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön:

“Wir brauchen einen Neustaat. Die digitale Transformation der Gesellschaft, der Wirtschaft und des Staates muss priorisiert angegangen werden. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie führt uns vor Augen, dass wir in allen Bereichen der Digitalisierung Gas geben müssen: Digitale Infrastruktur und digitale Bildung, aber auch Künstliche Intelligenz und Quantencomputing. Das Aufbruchspaket hat hier wichtige Akzente gesetzt. Diese müssen jetzt schnell umgesetzt werden. Von parlamentarischer Seite werden wir diesen Prozess konstruktiv begleiten. Aber auch immer wieder nachhaken. Wir können es uns schlicht nicht leisten, noch mehr Zeit zu verlieren. Wir müssen die Krise nutzen und den Schalter jetzt schnell umlegen – gerade mit Blick auf Staaten wie China oder die USA. Um mit diesen Ländern mithalten zu können, müssen wir neben den nationalen Anstrengungen auch europäisch agieren. Wir brauchen eine gemeinsame europäische digitale Offensive.”

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-53015
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7846/4620801
OTS: CDU/CSU – Bundestagsfraktion

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de