Straubinger: Arbeitsmarktzahlen – Bayern ist Spitze

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die Bundesagentur für Arbeit hat heute die
Arbeitslosenstatistik für September 2011 bekannt gegeben. Dazu
erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im
Deutschen Bundestag, Max Straubinger:

„Wir haben heute 149.000 Arbeitslose weniger als im August 2011
und sogar 231.000 weniger als im September 2010. Mit 2.796 Millionen
Arbeitslosen ist ein neuer Tiefstand erreicht. Besonders erfreulich
ist, dass seit Monaten auch die Zahl der Langzeitarbeitslosen sinkt:
gegenüber dem Vorjahr um fast 60.000 Menschen, das entspricht sechs
Prozent.

Gleichzeitig mit dem Rückgang der Arbeitslosigkeit nimmt die Zahl
der Erwerbstätigen weiter zu. Unsere erfolgreiche Arbeitsmarktpolitik
wird mit einem Plus von 515.000 und bei der
sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung sogar von 672.000
Erwerbstätigen belohnt.

Bayern hat seinen Spitzenplatz im Vergleich der Bundesländer
behalten. Mit einem Rückgang von fast 40.000 Arbeitslosen gegenüber
dem Vorjahr haben wir eine Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent
erreicht. Das – noch – von einer rot-roten Koalition regierte Land
Berlin kommt auf fast den vierfachen Wert.

Unsere hervorragenden Zahlen bestätigen: Christlich-liberale
Koalitionen sind der Garant für wirtschafts- und
arbeitsmarktpolitische Erfolge. Mit einem prognostizierten Wachstum
für 2011 von knapp drei Prozent belegt Deutschland den Spitzenplatz
unter den europäischen Staaten. Wir sind die Konjunkturlokomotive
Europas.“

Pressekontakt:
CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Telefon: 030 / 227 – 5 21 38 / – 5 2427
Fax: 030 / 227 – 5 60 23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de