Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Angriffen auf Synagogen in Deutschland

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Angriffen auf Synagogen in Deutschland

Fast scheint es so, als ob die Warner bis hin zum Bundespräsidenten unschlüssig ignorieren, wer mit den antiisraelischen Brandsätzen ebenfalls seinen antisemitischen und antizionistischen Schmutz vor deutsche Synagoge trägt.

Klar gesagt: Die Proteste gegen Israel werden von vielen Menschen in Deutschland mitgetragen, deren türkische Regierung seit langem gegen Israel mithetzt. Sie stützen sich auf propalästinensische Agitatoren, die Deutschland als Rückzugsraum für ihren Terror zu nutzen wissen. Nicht zuletzt finden sie Sympathie in linksorientierten Kreisen, die Opfer als Täter anprangern. Wer Gewalt gegen Juden in Deutschland bekämpfen will, muss daher gezielter handeln und genauer hinsehen. Nicht nur in die braune Ecke.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de