Stuttgarter Zeitung: Kommentar Patientendaten

Abgelegt unter: Bundesregierung,Innenpolitik |





Erstaunlicherweise kreist eine sehr aufgeregte öffentliche
Debatte aber nicht um diese handfesten Vorteile für Patienten, sondern
konzentriert sich vielmehr auf einen vermeintlichen Datenskandal. Tatsächlich
ist an der Verwendung der Daten aber durchaus nichts Verwerfliches. Keine
Information wird neu erhoben, sie liegen bei den Kassen bereits vor. Diese
Datenmenge ist ein Schatz, denn gerade die Größe des Datenbestandes macht eine
valide Forschung darüber möglich, welche Therapien gut anschlagen, welche
Störfaktoren Heilungen beeinträchtigen und welche statistischen Zusammenhänge
zwischen einzelnen Krankheitsbildern bestehen. Diesen Datenschatz als
öffentliches Gut zu behandeln und im öffentlichen Interesse zu nutzen ist
richtig.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de