Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Opposition mag plausible Detailkritik an der
erleichterten Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse üben.
Dennoch ist die seit einem Jahr geltende Neuregelung ein Schritt in
die richtige Richtung. Und zwar nicht allein deshalb, weil dies gut
ausgebildeten, bereits hier lebenden Zuwanderern ermöglicht, auf
eigenen Füßen zu stehen, statt auf Sozialleistungen angewiesen zu
sein. Die neuen Regeln können auch einen überfälligen
Mentalitätswechsel bewirken.

Denn der Fachkräftemangel ist nicht nur mit jenen in den Griff zu
bekommen, die hierzulande aufwachsen. Selbst wenn es gelänge, diese
Jugendlichen ordentlich auf das Berufsleben vorzubereiten, klaffte
eine Lücke. Geordnete Zuwanderung sichert deshalb die Arbeitsplätze
auch jener Deutschen, die noch immer fürchten, jeder Zuwanderer sei
ein Fall fürs Arbeitsamt.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 7205-1225
newsroom.stuttgarterzeitung@stz.zgs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de