tagesthemen #mittendrin -16 Reportagen aus den Regionen zur Bundestagswahl

Abgelegt unter: Wahlen |





Die ARD „tagesthemen“ sind mit ihrer Rubrik #mittendrin seit einem Jahr werktäglich vor Ort, nah dran an den Themen, die die Bürgerinnen und Bürger bewegen. Am Freitag, 25. Juni, starten die „tagesthemen“ eine #mittendrin-Reihe zur Bundestagswahl: 16 Regional-Reportagen, aus jedem Bundesland eine. Wie in der Rubrik üblich stehen auch hier die Menschen im Mittelpunkt: Was sie von der Politik erwarten und welche Herausforderungen der Wahlkampf vor Ort mit sich bringt.

Die Reihe startet im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien rund um Zittau in Sachsen. Dort erfährt die Reporterin des MDR von den Zittauern, welche Bedeutung offene Grenzen für den Alltag der Menschen haben und welche Rolle die EU-Politik im Wahlkampf spielt.

In Rheinland-Pfalz blickt der SWR auf Unternehmen in Ludwigshafen, die schwer unter der Pandemie gelitten haben. Eine Tanzschule muss nach mehr als 20 Jahren schließen, eine Shoppingmall macht der große Leerstand zu schaffen.

Im Wahlkreis Nürnberg-Nord in Bayern begleitet der BR die Landtagsabgeordnete und Trans-Frau Tessa Ganserer, die um einen Sitz im Deutschen Bundestag kämpft. Mit der Grünen-Politikerin würde erstmals ein Trans-Mensch ins Parlament in Berlin einziehen.

Wie konservativ ist das Sauerland, fragen WDR-Reporter, und eine rbb-Reporterin blickt in Berlin auf den Wahlkampf in einer muslimischen Community.

Helge Fuhst, Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell: „Vor Ort wird über die Klimakrise, Corona-Insolvenzen und offene Grenzen diskutiert. Wir zeigen die unterschiedlichsten Perspektiven und nutzen dafür eine der größten Stärken der ARD: die regionale Verwurzelung. Die Reihe #mittendrin macht sichtbar, was die Menschen in den Regionen bewegt, und wie sich Interessen durch unterschiedliche Lebenswirklichkeiten unterscheiden.“

Die „tagesthemen“ kommen aus der Gemeinschaftsredaktion ARD-aktuell, die beim NDR in Hamburg angesiedelt ist. Die aufwendigen Reportagen werden von den neun Landesrundfunkanstalten der ARD produziert. Die Reporterinnen und Reporter produzieren die #mittendrin-Geschichten fürs Fernsehen sowie für tagesschau.de und in Form von Insta Storys im Instagram-Kanal der tagesschau.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Tel.: 040/4156-2300
Mail: presse@ndr.de

Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de