TÜV Rheinland: Geförderte Weiterbildungen im Homeoffice / Geförderte Weiterbildungen für Arbeitssuchende auch in virtueller Online-Akademie von TÜV Rheinland

Abgelegt unter: Arbeit |





Viele Menschen in Deutschland müssen sich derzeit beruflich umorientieren oder suchen nach neuen Jobmöglichkeiten. Die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt werden immer sichtbarer. Die TÜV Rheinland Akademie bietet deshalb für Arbeitssuchende eine kostenfreie Bildungsberatung an, um den Weg zurück auf den Arbeitsmarkt zu erleichtern. In einem individuellen Beratungsgespräch werden die Teilnehmenden zu ihren Chancen auf dem regionalen Arbeitsmarkt sowie passenden Weiterbildungsmöglichkeiten beraten. „Wer beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen eine Weiterbildung von zu Hause aus vorzieht, kann diese ab sofort auch über Online-Kurse absolvieren, die in einem virtuellen Klassenzimmer stattfinden“, erläutert Hans-Björn Glock von der TÜV Rheinland Akademie. „Für die Teilnahme wird lediglich ein PC, Laptop oder ein mobiles Endgerät benötigt.“

Individuelle Beratung und vielseitige Kursangebot

Das Angebot der TÜV Rheinland Akademie umfasst vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten für diverse Berufsbereiche – von SAP-Kursen über Fortbildungen in MS-Office-Programmen bis zu Schulungen in Grafik und Design, Marketing und Kommunikation sowie IT und Programmierung. Von einem Kundenberater des Trainingscenters erhalten Interessierte kostenfrei einen Überblick über passende Weiterbildungsmöglichkeiten und finden gemeinsam die richtige Maßnahme. Je nach Lebenssituation kann diese Schulung auch zu 100 Prozent mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des zuständigen Jobcenters gefördert werden.

Weiterführende Informationen zu den TÜV Rheinland Online-Kursen

Arbeitssuchende können sich telefonisch kostenfrei und unverbindlich unter 0800 1177 277 70 oder per E-Mail unter mailto:servicecenter@de.tuv.com beraten lassen. Weitere Infomationen zu den virtuellen Weiterbildungsmöglichkeiten sind unter http://www.tuv.com/kurse-online zusammengefasst.

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:
Ralf Diekmann, Presse, Tel.: +49 2 21/8 06-19 72
Die aktuellen Presseinformationen sowie themenbezogene Fotos und Videos
erhalten Sie auch per E-Mail über presse@de.tuv.com sowie im Internet:
www.tuv.com/presse und www.twitter.com/tuvcom_presse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/31385/4794647
OTS: TÜV Rheinland AG

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de