TV-Dreikampf im Ersten beim Publikum erfolgreich 4 Millionen Zuschauer sahen im Ersten das „Rückspiel“ zum TV-Duell

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales,Umfrage,Wahlen |





Mit rund 1 Million Zuschauer und 8,7 Prozent
Marktanteil stieß die Sendung, in der BR-Chefredakteur Sigmund
Gottlieb und WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn die Fragen stellten,
auch beim jüngeren Publikum (14-49 Jahre) auf großes Interesse.

Frank Plasberg analysierte den Wahlkampf direkt im Anschluss in
„hart aber fair“. Die Gesprächsrunde, in der unter anderem der
Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas
Oppermann, und der Stellvertretende CDU-Vorsitzende, Armin Laschet,
zu Gast waren, erreichte 3,89 Millionen Zuschauer und einen guten
Marktanteil von 13,6 Prozent. Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de.

Pressekontakt:
Pressekontakt:
WDR Presse und Information, Annette Metzinger, Telefon 0221 220 7100,
annette.metzinger@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de